Haufe.de
SUPPORT
DOWNLOADSVERANSTALTUNGEN
Zensus mit Haufe wowinex

Den Zensus 2022 zeitsparend vorbereiten

Wohnungsunternehmen sind in der Pflicht, am Zensus mitzuwirken. Wir unterstützen Sie bei der Zusammenstellung und Aufbereitung der erforderlichen Informationen in Haufe wowinex.

Was Ihre Mitwirkungspflicht umfasst

Bereits im ersten Quartal 2020 mussten Wohnungsunternehmen die Gebäudebestandsliste erstellen und an das zuständige Statistische Amt übermitteln. Den ursprünglich für 2021 vorgesehenen Zensus hat die Bundesregierung um ein Jahr verschoben. Als neuer Stichtag wurde der 15. Mai 2022 festgelegt. Damit verschieben sich Ihre weiteren Pflichten.

Nächste Stufe: Aktualisierung der Bestandliste

Sie müssen eine aktualisierte Gebäudebestandsliste an das zuständige Statistische Amt melden. Wird das wegen der Verschiebung geänderte Zensus-Gesetz wie geplant beschlossen, kann dieser Schritt gegebenenfalls mehrmals nötig werden. Erstmalig musste die Gebäudebestandsliste im ersten Quartal 2020 übermittelt werden.

Letzte Stufe: Gebäude- und Wohnungszählung

Für die eigentliche Zensuszählung 2022 müssen Sie umfassende Informationen zu Ihrem Gebäude- und Wohnungsbestand zusammentragen und melden. Erfragt werden:
  • Gebäudemerkmale: Gemeinde, Postleitzahl, Gemeindeschlüssel, Art und Typ des Gebäudes, Baujahr, Eigentumsverhältnisse, Zahl der Wohnungen, Heizungsart und Energieträger
  • Wohnungsmerkmale: Art der Nutzung, z.B. vermietet oder leerstehend, Leerstandsgründe und -dauer, Fläche der Wohnung, Anzahl der Räume, Nettokaltmiete
  • Zur statistischen Generierung von Haushalten müssen Sie auch die Namen von bis zu zwei Bewohnern und die Zahl der Bewohner angeben.

Informationspflichten schnell erfüllen: Nutzen Sie unser
Consulting-Angebot

Sie wollen für den Zensus möglichst wenig Team-Kapazitäten opfern? Unsere Berater unterstützen Sie bei der Zusammenstellung der Informationen in Haufe wowinex. Für die Umsetzung der Gebäudebestandsliste haben wir ein Consulting-Angebot entwickelt, das die Erstellung und Aufbereitung der aktualisierten Bestandsliste mit den Pflichtfeldern gemäß der offiziellen Datensatzbeschreibung umfasst.

Die Consultingleistung erfolgt remote und kostet 196,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.

Zensus-Consulting-Angebot für Haufe wowinex bestellen

Bestellen Sie das Zensus-Consulting-Angebot für 196,- Euro (zzgl. MwSt.).
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Bitte wählen Sie die Anrede aus
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.